Rezepte unserer Kunden

 

LOBSTER – JAMAICA ( 4 Personen)

Zutaten
2x 800 gr. LOBSTER-JAMAICA (Hummer) – tiefgefroren- Auftauen ca,. 2 Stunden
200ml Walkerswood Coconut Rundown Sauce
¼l Schlagsahne
1kl. Tomate
etwas Petersilie
1 EL Zitronensaft;(Limettensaft)
Salz
10 Tropfen Walkerswood Scotch Bonnet Pepper Sauce
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
60gButter
8 cl Kokosnuss-Rumlikör (Coco Kanu)
SZECHUAN-Pfeffer frisch mahlen (Anis-Zitronengeschmack)
Limettensaft (alternativ-Zitronensaft)
Etwas Walkerswood Curry Paste
Etwas Paprika Pulver rot

Zubereitung
Hummer rechtzeitig (dauert rund 2 Std. bei Zimmertemperatur) nach Anweisung auftauen.
In kochendem Salzwasser 2-3 Min. garen. Den Hummer in Schwanzteil, Scheren und Füße zerlegen und das Fleisch durch aufschneiden des Panzers (Scheren aufbrechen oder aufklopfen) auslösen und würfeln. Der Mittelteil ist ungenießbar.
40 gr Butter in der Pfanne zerlassen, Schalotten & Knoblauch darin glasig dünsten, Hummerfleisch dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz & Pfeffer würzen .
Auf warme Schale legen mit dem ganzen Inhalt.
In der vorhandenen Pfanne 20 gr. Butter zerlassen, Bodensatz mit Kokoslikör löschen, lösen, etwas Limettensaft, Szechuan Pfeffer und Sahne dazugeben, etwas aufkochen lassen und reduzieren. In die vorgewärmten Schale/ Schälchen bestreut mit Paprikapulver( edelsüß rot) füllen. Mit Petersilie dekorieren
Dazu paßt geröstetes Weißbrot. Wird besonders lecker wenn man die Unterseite des Brotes etwas anfeuchtet. Es wird kracheliger !(Knackiger)
Zubereitungszeit: Ohne Auftauen ca. ½ Stunde Arbeit (ohne Einkaufen)

Myriam (Worms)

 

DEUTSCH JAMAIKANISCHE FREUNDSCHAFTSSUPPE
GINGER-BEERSOUP (INGWERBIERSUPPE )
für 6 Personen

Zutaten
Ca. 1 l Bier (RED STRIPE oder 3 Dosen a. 330 ml)
Ca. 1 l Wasser
2 EL Mehl
3 Eier
130 g Zucker (BRAUNER JAMAICA ZUCKER)
1 Zitronenscheiben -ungespritzt-
2-3 SCHEIBEN INGWER – klein würfelen- fein(aus einer Knolle schneiden)
1/2 Stange Zimt
1 Milchbrötchen
6 ESSLÖFFEL CREME FRAICHE

Zubereitung
30 g Butter Bier, Wasser, Eier, Zucker, Zitrone und Zimt in einer Kasserolle unter ständigem Schlagen mit einem Schneebesen erhitzen, Mehl mit einer Tasse voll Wasser glatt anrühren, hinzufügen und kurz bis zum Kochen bringen

Tipp
nur soviel hinzufügen bis die Suppe etwas gebunden ist.

Ingwer zum Schluss einfügen
Brötchen in kleine Würfel schneiden,
in 30 g Butter hellgelb rösten und mit der Suppe servieren.
Mit Ground Allspice würzen nach eignem Gusto !
Pro Teller ein Esslöffel Creme Fraiche in den Teller
(Deko)(Zitronenscheiben a.d.Rand)

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Grundrezept : GROSSMUTTER GRETCHEN VON (DEUTSCHES BIER)

Margot (Worms)

 

CAPTAIN „ MORGAN`S“ Honig-Huhn in Rum-Sauce (für 4 Personen)

Zutaten

8 Hühnerbrustfilets
50 ml Orangensaft
1 EL Honig
2 EL Butter
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
200 g Pilze (Austernpilze od. ähnl.)
225 ml brauner Rum (JAMAICA)
450 ml Hühnerbrühe
2 Esslöffel Walkerswood Traditional Jerk Seasoning (od. DIJON-SENF)
5 Tropfen Walkerswood Scotch Bonnet Pepper Sauce ( od. Tabasco)
100 ml Sahne
2 Eier
2 EL gehackter frischer Koriander
Orangenscheiben zum Garnieren
Zubereitung
Orangensaft und Honig und Scotch Bonnet Pepper mischen. Hühnerbrüste mehrmals leicht einstechen und 30 Min. in der Honig-Orangensauce marinieren.
Dann in der 1 EL Butter anbraten und aus der Pfanne nehmen.
In der Pfanne die restliche Butter zerlassen und Knoblauch und
Pilze anbraten. Rum, Hühnerbrühe, Jerk Seasoning und Hühnerbrüste hinzufügen und
30 Min. köcheln lassen. Eier mit Sahne verquirlen. In die Soße geben und bei niedriger
Temperatur eine Minute garen (nicht mehr kochen). Huhn in der Sauce servieren
und mit 8 Orangenscheiben(evtl. Cocktailkirsche rot) garnieren.

Dessert
Zutaten
4 Zwergbananen
brauner Zucker
Butter
Rum
Minzblätter, Bananenblätter (Garnitur)
Zwergbananen in der Schale angebraten (Bis Schale schwarz). Braunen Zucker in Butter zerlassen, Bananen schälen, in dem Zucker schwenken, mit Rum flambieren (Vorsicht)
Teller mit Bananenblatt dekorieren (Minze garnieren)
GESAMTDAUER : 1 Stunde 10 Minuten

Robert (Worms)

 

weitere Rezepte