Was ist karibische Küche?

Auf den karibischen Inseln trifft man sich gerne spontan zu einer so genannten "Jam Session", einem geselligen Beisammensein. Dabei darf Gegrilltes vom Fisch, Schalentieren, Geflügel, Fleisch (auch gerne Ziegenfleisch) nicht fehlen und wird ursprünglich über Pimentholz langsam gegart.

Die Geschmacksrichtung ist pikant und hat ihr ganz eigenes Aroma. "Jerk Seasoning" ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Gerichte. Es ist eine Gewürzmischung, die neben anderen Zutaten die Scotch Bonnet Pfefferschote enthält, eine sehr aromatische und sehr scharfe Pfefferschote. Jerk Seasoning ist als Trockengewürz oder als Marinade auch bei uns erhältlich. Unser Angebot finden Sie unter der Rubrik Online Shop.

Natürlich gehören zur karibischen Küche exotische Gemuese wie Yam, Cassava, Süßkartoffel, Kochbananen und Brotfrucht sowie Früchte wie Mango, Papapaya, Guava, Naseberry, Sorrel und viele andere unbekannte Sorten. Nicht zu vergessen ist das allein auf Jamaika zum Verzehr angebaute Ackee, wesentlicher Bestandteil des Nationalgerichtes "Ackee & Saltfish".

Probieren Sie eine Küche, die Sie so ohne weiteres auf keiner geläufigen Speisenkarte finden.

Wir beraten Sie gerne!

Hier gelangen Sie zu einem kleinen Glossar der karibischen Küche...

glossar

...und hier finden Sie leckere Rezepte von unseren Kunden.

kundenrezepte

frystyle spiess

Interesting Links zu Veranstaltungen etc.

interesting links